Die Abteilung „Glottodidaktik und Übersetzungswissenschaft“ widmet sich den neuesten Tendenzen in der Didaktik und Methodenlehre des Sprachunterrichts. Erforscht werden u.a. die besondere Problematik der Sprachenfrüherziehung, Faktoren und Strategien, die das Textverstehen fördern, die Didaktik des Fachsprachenunterrichts, der Übersetzer- und Dolmetscherausbildung sowie der Realienkunde und Kulturwissenschaft. Darüber hinaus führt die Abteilung Forschungen auf dem Feld der Wortbildung und der Textlinguistik durch.

Leiterin der Abteilung:

Dr. habil. Iwona Wowro, E-Mail: wowo@post.pl.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Prof. Dr. habil. Jan Iluk, Raum 4.13, Tel. 32/3640888, E-Mail: jan.iluk@us.edu.pl.

Dr. Jolanta Gładysz, E-Mail: jola_lipa@poczta.fm.
Dr. Renata Kozieł, E-Mail: renata-koziel@wp.pl.
Dr. Katarzyna Hnatik, E-Mail: katarzyna.hnatik@us.edu.pl.
Dr. Mariusz Jakosz, E-Mail: mariusz.jakosz@us.edu.pl.
Maria Trela, M.A., E-Mail: cirilla862@wp.pl.

Raum 3.25, Tel. 32/3640941.

Doktoranden:

Magdalena Jochimczyk, M.A., E-Mail: magdalena.jochimczyk@onet.pl.
Aleksandra Krawczyk, M.A., E-Mail: amb.krawczyk@gmail.com.
Monika Kandzia, M.A.

Lehrveranstaltungen:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung „Glottodidaktik und Übersetzungswissenschaft“ führen Lehrveranstaltungen zur Methodik des Fremdsprachunterrichts, zur Psychopädagogik, Übersetzungswissenschaft und zur Sprachpraxis durch, außerdem Examenskolloquien.

Internationale Kooperation:

Die Abteilung „Glottodidaktik und Übersetzungswissenschaft“ nimmt am Projekt „22. Linguistik- und Literaturtag“ in Banska Bystrica (2014) teil. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Matej-Bel-Universität in Banska Bystrica (Slowakei), der Pädagogischen Palacky-Universität in Olomouc (Tschechien), der Universität Miskolc (Ungarn) und der Gesellschaft für Sprache und Sprachen (GeSuS) in Jena (Deutschland) durchgeführt. Mehr dazu hier.